Ostgroßefehn – der neue Wohnort